Was passiert…

…wenn ich einen freien Tag habe und mir langweilig ist?
Ich mache mir meine eigenen Gottes bescheißerle. Das letze mal durfte ich in meiner Lehre Maultaschen herstellen. Natürlich waren es damals ganz andere Mengen. Für den ersten Versuch seit 4Jahren finde ich, sind sie mir ganz gut geglückt. Echte Profis machen natürlich ihren eigenen Nudelteig aber aus organisatorischen Gründen [keine Nudelmaschine und Platz] habe ich gekauften Nudelteig verwendet. Das nächste mal wird er aber selber gemacht.  [Jedenfalls besser den ganzen Tag Gedanken nachzuhängen.]
100_3369
Füllung: Brät, Spinat,Zwiebeln, Petersilie, Brötchen, Geheimzutat
100_3375
abgedrehte Maultaschen
100_3377
Fast fertig 🙂 *nom nom*

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s